Orchester-Mediation

Sebastian-Nikolaus


Im Gespräch mit Sebastian Nikolaus

Sebastian Nikolaus ist ein junger Gitarrist, Sänger und Songwriter aus Karlsruhe, der sich 2013 als Musiker selbstständig gemacht hat. Seitdem beschäftigt er sich noch mehr als zuvor mit seiner Musik und schreibt an seinen Songs.


Bevor er diesen großen Schritt gewagt hat, war er als Elektroingenieur tätig und hat die Musik über mehrere Jahre hinweg stetig weiterverfolgt. Er ist auch an Tontechnik sehr interessiert und dadurch in der Lage, große Teile seiner Albumproduktion in einem professionell eingerichteten Heimstudio selbst produzieren zu können. Auch die organisatorische Arbeit gehört zu einem Leben als selbstständiger Musiker dazu. Daher verbringt Sebastian Nikolaus neben dem Musizieren und Aufnehmen auch viel Zeit mit der Akquise neuer Auftritte und dem Marketing über Social Media. Er hat gelernt, dass es als Musiker wichtig ist, sich gegenseitig zu unterstützen und mit anderen Musikern zu kooperieren. Dadurch kann man sich viele Probleme ersparen und alle ziehen an einem Strang.

Er selbst sagt außerdem, dass er bei den Vocals am meisten gelernt habe. In der Gesangsaufnahme im Studio und bei den Live-Auftritten hat er über die Zeit hinweg große Fortschritte verspürt. Denn obwohl er keine klassische Gesangsausbildung in der Kindheit und Jugend hatte, konnte er sich einige Techniken aneignen und fühlt sich mittlerweile auch im Gesang sicher.

Nun nimmt er bei zwei unterschiedlichen Lehrern Gesangsunterricht und erhält dadurch sowohl eine eher klassisch orientierte Ausbildung als auch eine unkonventionellere Lehre im Rock- und Popbereich. Sebastian Nikolaus spielt neben seinen öffentlichen Auftritten auch auf Hochzeiten und hat daran viel Freude. Dafür erweitert er auf Wunsch des Brautpaares auch sein eigenes Repertoire und bereitet neue Songs vor.