Anlaufstelle musikalische Bildung

Mannheim-Anlaufstelle-für-musikalische-Bildung


Mannheim als wichtige Anlaufstelle für musikalische Bildung

Die Laufbahn eines professionellen Musikers bedeutet, dass angehende Künstler vor allem frühzeitig Unterstützung brauchen. Viele Anlaufstellen in Mannheim sind deshalb hinter dem Begriff Mannheimer Modell erkennbar, was auch die Sinfonima Redaktion neugierig machte, welche einen tieferen Blick hinter die Institutionen bekommen wollte.

Das Mannheimer Modell der vier Säulen besticht durch die Unterstützung einer Zielgruppe, welche in unterschiedlichen Entwicklungsstadien eine wichtige Grundlage für einen erfolgreichen Werdegang erhält. Durch ein Gespräch mit der Beauftragten für Musik & Popkultur, sowie der Cluster Managerin für Musikwirtschaft in Mannheim konnte man einen Eindruck für diesen Gedanken gewinnen.


Janina Klabes und Beril Yilmam haben sich beide während des Studiums an der Popakademie in Mannheim kennengelernt. Angefangen mit einem Gesangsstudium hat Beril Yilmam schließlich ihren Master in Medienmanagement machen können. Janina Klabes schlug später mit dem Studium in der Pop Akademie ihren Weg ein, um erfolgreich im Musikbusiness zu arbeiten.

Beide Frauen unterstützen Nachwuchskünstler durch ihre Arbeit auf verschiedene Weise. Beril Yilmam ist auf interkulturelle Jugendarbeit spezialisiert und kann auf diese Weise eine musikalische Förderung des Musik Nachwuchses verweisen. Erfolgreiche Projekte wie BandSupport sind ein Coaching Programm, das sowohl professionelle Trainer und junge Künstler miteinander vereint, um das musikalische Potential zu entdecken, auszubauen und damit den Weg zu einer eigenen Künstleridentität zu ebnen.

Auch Janina Klabes ist nicht nur als aktive Musikerin in der Musikszene etabliert, sondern kann vor allem durch ihre Vernetzung eine sinnvolle Managertätigkeit vorweisen. So vermittelt sie Nachwuchs Künstlern die Wege, um erfolgreich im Musikbusiness Fuß zu fassen und auch für eigene Chancen die realistischen Möglichkeiten zu nutzen. So viel Überzeugung hat die Sinfonima Redaktion wahrlich begeistert!