versicherung-für-DJS

So versichert man sich als DJ optimal


I´M Sound – die beste Versicherung für DJ´s

In Mannheim kennt man sich aus mit der Versicherung für Musikinstrumente. Und dies nicht erst seit es die Söhne Mannheims gibt. Seit Jahrzehnten ist die Mannheimer Versicherung Marktführer bei der Versicherung von Musikinstrumenten in Europa.

Nun ist ein DJ nicht ein Musiker im klassischen Sinne. Und Instrumente nennt er zumeist auch nicht sein Eigen. Dennoch sind DJ´s aus der Musikszene nicht mehr wegzudenken. Und sie verfügen oft über erhebliche Sachwerte technischer Art. Der Gedanke daran, eben dieses technische Equipment vernünftig zu versichern, liegt daher sehr nahe. Aber wie macht man das, und wo, und was kostet das eigentlich ?

Optimal versichert mit „All-Gefahren-Deckung“

Eine Hausratversicherung versichert das technische Eigentum eines DJ´s durchaus auch, aber nur sehr eingeschränkt. Hier versichert ist nur der Feuer, Leitungswasser- oder Einbruchschaden, der sich in einem zuvor fest vereinbarten Ort ereignet. Das ist üblicherweise die Wohnung des DJ´s.

Nun verdient ein DJ sein Geld ja nicht damit, zu Hause Musik aufzulegen, sondern damit, andernorts Menschen durch seine Kunst zu erfreuen. Sprich, er ist in Clubs, Bars, auf Partys oder Firmenveranstaltungen unterwegs. Und zwar mit seiner Ausstattung und das nicht nur national sondern teils auch im Ausland. Da hilft ein klassischer Hausratschutz dann meist nichts. Hier braucht ein DJ eine spezielle Lösung, die auch in der Praxis funktioniert, wenn mal etwas schief läuft.

Die Mannheimer Versicherung hat mit Ihrem Produkt I´M Sound ein spezielles Angebot für „Musik am Stromkreis“ entwickelt, welches den Versicherungsbedarf eines DJ´s in optimaler Weise abdeckt. Hier versichert ist die gesamte technische Ausstattung eines DJ´s, wie z.B.

  • Mischpult
  • Micros
  • Laptop
  • Kopfhörer
  • Decks
  • Fotokameras
  • Lichttechnik
  • Cases
  • geliehenes Equipment

Da der Tarif als „All-Gefahrendeckung“ ausgelegt wurde, ist dort alles versichert, was nicht ausdrücklich ausgeschlossen wurde. Die vorsätzliche Beschädigung der versicherten Dinge, wäre z.B. so ein Ausschluss. Mitversichert sind aber ausdrücklich auch Schäden durch z.B. Getränke im Mischpult, Transportschäden, Randale am Veranstaltungsort, oder auch der nächtliche Diebstahl aus dem PKW.

Was kostet das ?

Bis zu einem zu versichernden Gesamtwert von 3.000 € kostet eine Police im Tarif I´M Sound z.B. 71,40 € im Jahr. Bei einem Wert von 10.000 € wären es 178,50 € im Jahr.

Umfassender Schutz für Soundequipment ist also durchaus für jeden bezahlbar.

Wie kann man den Versicherungsschutz am schnellsten einrichten ?

Hier bietet die Mannheimer Versicherung drei verschiedene Wege an:

  1. Angebot und Antrag über das Anfrageformular per Post oder Email anfordern
  2. Unterlagen telefonisch bestellen
  3. Direkt online den Versicherungsschutz beantragen.

Gerade der direkte Onlinekauf einer Sound-Equipmentversicherung erfreut sich bei DJ´s immer größer werdender Beliebtheit. Denn im Grunde ist das Produkt derart einfach, dass man auch die Vertragseinrichtung auf einfachem Wege erledigen kann. Und es geht absolut einfach !