SINFONIMA-Versicherte-Teil-1

SINFONIMA Referenzen


Referenzen

Berufsmusiker müssen ihr Instrument gut versichern, denn schließlich kann ein Verlust oder Schaden unter Umständen dazu beitragen, dass der berufliche Erfolg darunter leidet. An dieser Stelle möchten wir heute den Schlagzeuger Patrick Metzger vorstellen. Der professionelle Musiker ist seit 2007 bei SINFONIMA versichert und durfte sich bereits selbst von unserem zuverlässigen Service überzeugen.


Schlagzeuger Patrick Metzger / Teil II

Was hat Sie dazu bewegt, ein Musikinstrument zu erlernen?

„Seit ich zurückdenken kann spiele ich schon Schlagzeug. Ich bin in einer seht musikalischen Familie groß geworden.„

Welche musikalische Ausbildung haben Sie genossen?

„Ich habe eine Ausbildung zum staatl. Schlagzeuglehrer für Rock/Pop/Jazz erworben und zusätzlich “Popmusikdesign” studiert. Nach wie vor besuche ich außerdem immer wieder Seminare und Workshops.„

Welchen Künstler haben Sie zuletzt selbst live gesehen?

„Tower of Power. Ich bin ein großer Fan der Band!“

Welcher Instrumenten-Schatz ist Ihnen besonders wichtig?

„Meine Snare Sammlung von alten Signature Modellen, die heute nicht mehr produziert werden. Momentan besitze ich 8 Snares.“

Wo musizieren Sie am liebsten?

„Eigentlich auf der Bühne, allerdings liebe ich die Arbeit am Instrument und da ist mir der Ort grundsätzlich egal.“

Haben Sie eine besonders große Inspirationsquelle?

„Ja – meine Lehrer, Dozenten und die stilprägenden Drummer der Musikszene.“

Worauf könnten Sie im Musik-Alltag verzichten?

„Auf die Organisation und Schreibtischarbeit.“

Welche Projekte planen Sie aktuell?

„Seit 2013 bin ich der Live & Tour Drummer von Beatrice Egli und habe zudem ein Buch mit dem Titel “Drumtraining Playalong” veröffentlicht. Nebenbei bin ich Autor für das Sticks Magazin. Meine Hauptaufgabe ist aber meine Trommel- und Schlagzeugschule “DRUMSformers” in Mannheim.“

Welchen Schadensfall hatten Sie bereits an Ihrem Instrument?

„Mir wurde bei einem Gig mein Musikkoffer geklaut. Ich war damals heilfroh, auf die umfangreichen Leistungen meiner Versicherung zurückgreifen zu können.“

SINFONIMA-on-tour

SINFONIMA on Tour


SINFONIMA on tour

Berlin und Nürnberg waren zwei zentrale Orte von SINFONIMA on tour. Hier tauschte sich das Team mit Musikern und Musikerinnen, Instrumentenbauern, Orchestermanagern und anderen Interessierten über aktuelle Tendenzen und zukünftige Anforderungen innerhalb der Branche aus.


Zuerst besuchte das Team die Instrumenta Nürnberg, die Musikmesse für Nordbayern. Zwei Tage lang drehte es sich im Jahr 2016 ausschließlich um Zupf- & Streichinstrumente. Vor allem junge Instrumentenbauer konnten diese Messe als Chance nutzen, sich in der Metropolregion Nürnberg zu präsentieren. Musiker und Musikerinnen hatten die Möglichkeit, Instrumente vor Ort anzuspielen und zu erwerben. Besucher und Besucherinnen konnten in der “offenen Werkstatt” den Instrumentenbauern über die Schulter schauen. Als Ansprechpartner für Versicherungsschutz und gleichzeitig Kooperationspartner der Handwerks-Innungen “Erlangen und Nordbayern” war SINFONIMA vor Ort.

Als langjähriger Partner der Klanggestalten und des dort angesiedelten Kinderprojektes “conTakt junior” ist SINFONIMA gern als Ansprechpartner auf der Instrumentenausstellung in Berlin. Im Rahmen der Ausstellung gab es für Instrumentenbauer die Möglichkeit, mehr über den Versicherungsschutz zu erfahren. Es bot sich die Option, verschiedene Fragen zu unterschiedlichen Themen zu klären. Die Messe Klanggestalten ist schon fast “der” Branchentreff für über zwanzig ausstellenden Geigenbauer und Bogenmacher. Hier werden viele Fachgespräche geführt. Auch das Gesellige kommt nicht zu kurz. Dieses Event der Extraklasse richtet sich an Musiker und Musikerinnen, die sich für den Kauf von qualitativ hochwertigen zeitgenössischen Bogen und Meisterinstrumenten interessieren.

Die Aussteller kommen aus ganz Deutschland und aus anderen Ländern Europas wie Frankreich und Spanien. Bei diesem Event treffen sich Laienmusiker, große Künstler und die Stars von morgen.

Zusätzlich findet auch eine Fachtagung statt, wo aktuelle Branchenthemen besprochen werden.